Kultur, Kulturpalast, Architektur, Kasachstan, Zentralasien

Kulturpalast

Der Kulturpalast für Bergbauarbeiter im kasachischen Karaganda. Die Besiedlung des Gebietes kam erst in der stalinistischen Zeit wieder in Fahrt, als Häftlinge die Stadt, sowie einen großen Industriekomplex für den Abbau von Kohlen, aufgebaut haben. In der Provinz waren bis Ende der 1950er-Jahre verschiedene Gulags in Betrieb.

Foto: Erik-Jan van Maarseveen

Hier findet ihr unsere Bilder des Tages.

Der Kulurpalast in Karaganda, Kasachstan.
Erik-Jan van Maarseveen
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *