Almaty Kasachstan sowjetische Architektur

Tri Bogatyrya, ein symbolisches Gebäude für Almaty

Der Name des Gebäudes „Tri Bogatyrya“ in Almaty, Kasachstan, geht auf mongolische Mythen zurück (auf Deutsch: „Die drei Krieger“). Das 1970 erbaute Gebäude, bestehend aus drei Türmen, könnte bald gründlich renoviert werden. Solange fasziniert der Flickenteppich aus ehemals einheitlichen Balkonen weiterhin die Passanten.

Foto:  Antoine Béguier (Frankreich)

Mehr Bilder aus der Reihe findet ihr hier.

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Der Name des Gebäudes „Tri Bogatyrya“ in Almaty, Kasachstan, geht auf mongolische Mythen zurück (auf Deutsch: „Die drei Krieger“). Das 1970 erbaute Gebäude, bestehend aus drei Türmen, könnte bald gründlich renoviert werden. Solange fasziniert der Flickenteppich aus ehemals einheitlichen Balkonen weiterhin die Passanten.
Antoine Béguier
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *