Kirgistan Pik Lenin Ibn Sina Pamir Yaks

Wärmender Mantel

Nichts kommt an das wärmende Fell eines Yaks heran, mit dem sie den Strapazen des kirgisischen Winters trotzen, hier unweit vom ehemaligen Pik Lenin (umbenannt in Ibn Sina) im Süden Kirgistans.

Foto: Grégoire Ader (Frankreich)

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Nichts kommt an das wärmende Fell eines Yaks heran, mit dem sie den Strapazen des kirgisischen Winters trotzen, hier unweit vom ehemaligen Pik Lenin (umbenannt in Ibn Sina) im Süden Kirgistans.
Grégoire Ader (France)
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *