Halykcoin

Halykcoin – Die erste kasachstanische Kryptowährung

Kasachstan bekommt eine eigene Kryptowährung. Dies teilte die Initiative „Halykcoin Foundation“ mit. Die Meldung dazu erschien im russischen Original bei The Village Kazakhstan.

Kasachstan hat seine erste eigene Kryptowährung erhalten – den Halykcoin. Ausgangspunkt war der Wunsch nach einer dezentralen, anonymen und zuverlässigen Zahlungsoption.

Kryptowährungen sind digitale Zahlungsmittel, die im Gegensatz zu regulären Währungen nicht von einer Zentralbank, sondern durch private Nutzer in Umlauf gebracht. Informationen zu den Guthaben und Zahlungen werden nach dem dezentralen und Anonymen Prinzip einer Blockchain gespeichert und weitergegeben. Zurzeit gibt es weltweit über 4500 Kryprowährungen, die bekannteste davon ist der Bitcoin.

Die kasachstanische Kryptowährung von der Initiative „Halykcoin Foundation“ konzipiert, deren Mitglieder zum Großteils Bürger Kasachstans sind.

Lest auch bei Novastan: Wie Bitcoins die zentralasiatische Wirtschaft revolutionieren könnten

Das nächste Ziel unseres Teams besteht in der Errichtung der für die Entwicklung der Kryptowährung notwendigen Infrastruktur im Land“, teilt die Pressestelle von Halykcoin mit. Damit sind vor allem die technischen und juristischen Rahmenbedingungen und die Ausarbeitung einer Basissoftware für Nutzer und Geschäftsleute gemeint.

Ein Vorverkauf in drei Etappen

Die Erfahrung bestehender Kryptowährungen hat gezeigt, dass eine Begrenzung der Emissionsmenge sowie steigende Kosten für die Veröffentlichung jedes neuen Coins der kasachischen Kryptowährung ein stabiles Wachstum ermöglichen werden“, heißt es weiter.

Laut Angaben der Stiftung arbeiten 15 Personen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Währung an diesem Projekt. Die meisten von ihnen sind Programmierer, Krypto- und Marketingexperten.

Zum Aufbau der Infrastruktur wird ein nationales ICO (Initial Coin Offering, Anm. d. Red.) der neuen Währung durchgeführt. Die Währung kann zum Eröffnungspreis auf der offiziellen Seite des Projekts halykcoin.org erworben werden. Der Vorverkauf verläuft in drei Etappen mit schrittweiser Preiserhöhung vom 21. Dezember 2017 bis zum 21. März 2018.

In dieser Zeit sollen 15 000 000 HLC (Kryptowährungscode) erstellt werden. Maximal ermöglicht der Algorithmus 185 000 000 HLC, die weitere Emission wird dann von den Nutzern selbst über ihre Computer erzeugt.

The Village Kazakhstan

Aus dem Russischen von Katharina Kluge
Mit Ergänzungen von der Redaktion

Noch mehr Zentralasien findet ihr auf unseren Social Media Kanälen, schaut mal vorbei bei TwitterFacebookTelegramLinkedIn oder Instagram. Für Zentralasien direkt in eurer Mailbox könnt ihr euch auch zu unserem wöchentlichen Newsletter anmelden.

Mit dem Halykcoin bekommt Kasachstan seine erste Kryptowährung
halykcoin.org
Jetzt Teilen:
Kommentare
  • Hallo Leute,

    Mir gefällt Eurer Artikel sehr gut und ist auch sehr informativ und ich werde mich auch auf zukünftige Beiträge von Euch Freuen.
    Super Artikel!!
    Schaut doch mal bei mir vorbei!

    http://kryptowaehrung-coach.com/

    Beste Grüße
    Wiesenhofer Christoph

    29 März 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *