https://www.novastan.org/de/kirgistan/kirgistan-dscheenbekow-sieger-der-prasidentschaftswahl/

Atambajews Präsidentschaft in Bildern

Am 24. November endet mit der Amtseinführung von Sooronbaj Dscheenbekow die sechsjährige Präsidentschaft von Alamsbek Atambajew. Eine Amtszeit, die auf der Webseite des Präsidenten mit hunderten von Fotos aufgezeichnet wurde. Das kirgisische Nachrichtenmagazin Kloop.kg präsentiert eine Auswahl der interessantesten Aufnahmen.

Almasbek Atambajew hinterlässt als erster gewählter Staatschef Zentralasiens einem weiteren gewählten Staatschef sein Mandat. Der im Oktober gewählte Sozialdemokrat Sooronbaj Dscheenbekow, bis August Atambajews Premierminister, tritt am 24. November sein Amt an. Zeit für einen Rückblick auf Atambajews Präsidentschaft.

Atambajew Amtseinführung kirgistan Flagge

Am 1. Dezember 2011 wurde Almasbek Atambajew offiziell zum kirgisischen Präsidenten. Der Nachfolger der Interimspräsidentin Rosa Otunbajewa hatte sich mit gut 63 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang durchgesetzt.

Atambajew Bilkent Professor honoris causa

Im Januar 2012 wurde Atambajew zum Homorarprofessor der türkischen Universität Bilkent in Ankara ernannt.

Atambajew russisches Militär

Der Präsident Atambajew begutachtet militärisch-techmische Hilfsgüter, die Kirgistan im Januar 2012 von der russischen Grenzbehörde erhielt.

Atambajew Weltfrauentag 2012

Atambajew am 7. März 2012 im Rahmen der Feierlichkeiten zum anstehenden Weltfrauentag.

Almasbak Atambajew Nursultan Nasarbajew in Astana beim Bajterek

Der kirgisische Präsident mit seinem kasachstanischen Amtskollegen Nursultan Nasarbajew bei einem Staatsbesuch in Astana im Mai 2012. Zum Ende seines Mandats sind die Beziehungen zu Kasachstan deutlich abgekühlt.

Lest auch bei Novastan: Kirgisisch-kasachische Grenzspannungen und was sie für die Bürger bedeuten

Atambajew mit Rusgidro bei Kambar-Ata 1

Der Staatschef Kirgistans legt mit dem damaligen Geschäftsführer von RusGidro Ewgenij Dod einen Grundstein für den Kambar-Ata 1 Staudamm im Gebiet Naryn im Oktober 2012. Seitdem sind die Bauarbeiten nicht erheblich vorangeschritten: Im Dezember 2015 kündigte die russische Regierung an,  sie sei nicht in der Lage, die geplanten Staudämme zu bauen, woraufhin Kirgistan die entsprechenden bilateralen Verträge kündigte.

Atambajew und Ömürbek Tekebajew

Atambajew im Januar 2013 mit dem Parteichef von Ata-Meken, Ömürbek Tekebajew. Heute sitzt letzterer eine achtjährige Gefängnisstrafe wegen Korruption ab.

Atambajew bei Ata-Bejit am Jahrestag der Revolution von 2010

Ein kleiner Junge schüttelt dem Präsidenten die Hand. Die Szene findet am 7. April 2013, dem dritten Jahrestag der Revolution von 2010, auf der Gedenkstätte Ata-Bejit bei Bischkek statt.

Atambajew Abdullah Gül in der Türkei

Atambajew mit dem damaligen türkischen Präsidenten Abdullah Gül bei seinem Staatsbesuch in Ankara im Juni 2013.

Der kirgisische Präsident trifft seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin im September 2013.

Atambajew Staatsbesuch Südkorea

Atambajew mit seiner Frau Raisa auf Staatsbesuch in Südkorea im November 2013.

Der kirgisische Präsident legt am 4. Jahrestag der Revolution von 2010 eine Gabe an das Denkmal im Zentrum Bischkeks für Jene, die für die Freiheit des Volkes gefallen sind.

Atambajew Staatsbesuch China Xi Xinping

Beim Treffen von Atambajew mit dem chinesischen Staatschef Xi Xinping in Beijing im Mai 2014. Ein paar Monate zuvor wurde der Präsident am Knie operiert und ging eine Zeit lang mit einem Stock.

Atambajew auf Staatsbesuch in Saudi Arabien mit König Abdullah

Im Dezember 2014 besuchte der kirgisische Präsident Saudi-Arabien. Hier ist er beim Treffen mit dem König Abdallah, der das Land bis zu seinem Tod im Januar 2015 regierte.

Atambajew auf Pilgerfahrt in Mekka Saudi Arabien

Atambajew führt die Pilgerfahrt nach Mekka, die Haddsch durch. Dezember 2014.

Im März 2015 bereiste der kirgisische Staatschef Europa und traf sich auch mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Lest auch bei Novastan: Historischer Besuch – Merkel in Kirgistan

Almasbek Atambajew mit der kirgisischen Fußballnationalmannschaft

Atambajew beim Selfie mit den Spielern der kirgisischen Fußballnationalmannschaft im Juni 2015.

Der Präsident auf dem Weg nach Dschalalabat

Der Präsident auf dem Weg nach Dschalalabat, im Süden Kirgistans, wo er im Juli 2015 eine neue Brücke über den Fluss Kök-Art einweihte.

Almasbek Atambajew und Gurbanguly Berdimuchammedow

Im August 2015 besuchte der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdimuchammedow Kirgistan. Hier besucht er mit Atambajew den Nationalpark Ala-Artscha, in der Nähe von Bischkek.

Atambajew auf Staatsbesuch im Iran

Atambajew bei seinem Staatsbesuch im Iran im September 2015.

Atambajew auf der Beerdigung von Usenbalijew

Atambajew hält eine Nachrede auf Turdakun Usubalijew, ehemaliger Präsident der kirgisischen sozialistischen Sowjetrepublik, im September 2015. Neben ihm steht der zukünftige Vizepremierminister Temir Dschumakadyrow, auf dessen Beerdigung Atambajew zwei Jahre später eine Rede halten wird.

Beim Besuch in Kirgistan im Juni 2016 fotografiert der russische Premierminister Dmitrij Medwedew Atambajew.

Atambajew im Aufnahmestudio Musik Gitarre

Der Präsident bei der Aufnahme eigener Lieder im Juni 2016. Zu der Zeit nach seiner Präsidentschaft hat er widersprüchliche Angaben gemacht. Eine davon war, er wolle er sich seiner künstlerischen Karriere widmen.

Atambajew beim Besuch des nationalen onkologischen Zentrums

Im Juni 2016 besuchte der Präsident Kinder, die im nationalen Zentrum für Onkologie behandelt werden.

Atambajew bei der Eröffnung der zweiten Weltspiele der Nomaden Tscholpon Ata

Im September 2016 eröffnete der Präsident die zweiten Weltspiele der Nomaden in Tscholpon-Ata, am Ufer des Issikkölsees.

Lest auch bei Novastan: Internationale Nomadenspiele in Kirgistan – Freundschaft, Jurten und Schafskadawer

Der Präsident Atambajew bei der Hochzeit seiner Tochter Alija Schagijewa

Atambajew beglückwünscht seiner Tochter Alija Schagijewa und ihrem Ehemann Konstantin zur Hochzeit, September 2016. Schagijewa arbeitet als Künstlerin unabhängig von der Karriere ihres Vaters und genießt für ihre gesellschaftskritischen Stellungnahmen auch unter seinen politischen Gegnern Ansehen.

Bei der Eröffnung des Sportkomplexes in Kyzyl-Kija Rede Atambajew

Der Präsident bei der Eröffnung eines Sportkomplexes in Kyzyl-Kija, im Süden des Landes, im November 2016.

Atambajew mit seiner Frau beim Neujahrstannenbaum für Kinder

Atambajew mit seiner Frau Raisa beim präsidentiellen Neujahrsbaum für Kinder im Dezember 2016.

Atambajew mit Angehörigen der Opfer des Flugzeugabsturzes im Januar 2017

Nach dem Flugzeugabsturz in der Nähe des Bischkeker Flughafens „Manas“, wo eine Frachtmaschine auf ein benachbartes Dorf fiel, trifft Atambajew Angehörige der Opfer.

Lest auch bei Novastan: Das Leben der Hinterbliebenen in Datscha-Suu

Atambajew und Dscheenbekow mit dem Text der neuen Verfassung

Jannuar 2017: Der Präsident stellt mit dem damaligen Premierminister Dscheenbekow den Text der neuen Verfassung, der im Dezember 2016 per Referendum geändert wurde. Die Änderungen treten am 1. Dezember dieses Jahres in Kraft.

Der Präsident bei der Unterschrift eines Vertrags zum Bau des Kambar-Ata Staudamms zwischen der kirgisischen Regierung und der tschechichen Firma „Liglass-Trading“, im Juli 2017. Auch dieser Vertrag scheiterte wenige Monate später daran, dass sich die Firma als Scheinriese herausstellte.

Lest mehr dazu bei Novastan: Deal zum Wasserkraftwerk in Kirgistan schlägt weiter Wellen

Atambajews Rede bei der UNO-Generalversammlung 2017

Der kirgisische Präsident redet auf der 72. Generalversammlung der Vereinigten Nationen in New York im September 2017.

Atambajew auf Staatsbesuch in Taschkent mit Schawkat Mirsijojew

Atambajew mit seinem usbekischen Amtskollegen Schawkat Mirsijojew bei seinem Staatsbesuch in Taschkent im Oktober 2017. Das Treffen folgte auf den „historischen“ Staatsbesuch Mirsijojews in Bischkek einen Monat zuvor.

Bei der Beerdigung von Temir Dschumakadyrow Atambajew

Die Rede des Präsidenten auf der Beerdigung des Vizepremiers Temir Dschumakadyrow, der im Oktober 2017 bei einem Autounfall ums Leben kam.

Atambajew gibt bei der Präsidentschaftswahl 2017 seine Stimme ab

Atambajew durchläuft die biometrische Identifizierung bei der Präsidentschaftswahl im Oktober 2017.

Dmitrij Motinow
Kloop.kg

Aus dem Russischen von Florian Coppenrath

Noch mehr Zentralasien findet ihr auf unseren Social Media Kanälen, schaut mal vorbei bei TwitterFacebookTelegramLinkedIn oder Instagram. Für Zentralasien direkt in eurer Mailbox könnt ihr euch auch zu unserem wöchentlichen Newsletter anmelden.

Nach sechs Jahren Amtszeit lässt Atambajew seinem Nachfolger Dscheenbekow die Präsidentschaft
President.kg
Atambajew bei seiner Amtseinführung
President.kg
Atambajew als Honorarprofessor
President.kg
Der Präsident begutachtet militärische Assistenz aus Russland
President.kg
Atambajew bei den Feierlichkeiten zum Weltfrauentag
President.kg
Atambajew mit seinem kasachstanischen Amtskollegen Nursultan Nasarbajew
President.kg
Atambajew legt den ersten Stein von Kambar-Ata 1
President.kg
Atambajew mit Ömürbek Tekebajew
President.kg
Atambajew beim Jahrestag der Revolution von 2010
President.kg
Der Präsident auf Staatsbesuch in der Türkei
President.kg
Atambajew trifft Wladimir Putin im September 2013
President.kg
Atambajew auf Staatsbesuch in Südkorea
President.kg
Atambajew am 4. Jahrestag der Revolution 2010
President.kg
Atambajew trifft Xi Xinping in Beijing
President.kg
Atambajew auf Staatsbesuch in Saudi Arabien
President.kg
Atambajew auf Pilgerfahrt in Mekka
President.kg
Atambajew und Angela Merkel im März 2015
President.kg
Mit der kirgisischen Fußballnationalmannschaft
President.kg
Der Präsident auf dem Weg nach Dschalalabat
President.kg
Atambajew mit seinem turkmenischen Amtskollegen Gurbanguly Berdimuchammedow
President.kg
Atambajew auf Staatsbesuch im Iran
President.kg
Atambajew auf der Beerdigung von Usenbalijew
President.kg
Medwedew auf Staatsbesuch in Kirgistan
President.kg
Atambajew im Aufnahmestudio
President.kg
Atambajew beim Besuch des nationalen onkologischen Zentrums
President.kg
Atambajew bei der Eröffnung der zweiten Weltspiele der Nomaden
President.kg
Der Präsident Atambajew bei der Hochzeit seiner Tochter
President.kg
Bei der Eröffnung des Sportkomplexes in Kyzyl-Kija
President.kg
Beim Neujahrstannenbaum für Kinder
President.kg
Atambajew mit Angehörigen der Opfer des Flugzeugabsturzes im Januar 2017
President.kg
Atambajew und Dscheenbekow mit dem Text der neuen Verfassung
President.kg
Atambajew mit den Firmenchefs von „Liglass“
President.kg
Atambajews Rede bei der UNO-Generalversammlung 2017
President.kg
Atambajew auf Staatsbesuch in Taschkent
President.kg
Bei der Beerdigung von Temir Dschumakadyrow
President.kg
Atambajew gibt bei der Präsidentschaftswahl 2017 seine Stimme ab
President.kg
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *